Herzlich Willkommen in der Volleyballregion Rotenburg / Stade
 



Wir freuen uns, dass du dich für unseren Sport interessierst und bieten dir hier einen Überblick über die verschiedenen Ligen und Mannschaften, Events und Veranstaltungen, Turniere sowie ein Verzeichnis der Volleyballvereine, die in unserer Region vertreten sind. Zusätzlich findest du hier Informationen zu unseren Trainer - und Schiedsrichterausbildungen und Fortbildungen. 

 

Saison 2018/2019 biegt auf Zielgerade ein

R_RS Spielbetrieb

Mit dem ersten Spieltag im März biegen die Teams der NWVV-Region Rotenburg/Stade am bevorstehenden Wochenende auf die Zielgerade der Saison 2018/2019 ein. Wer darf sich am Ende Meister nennen? Welche Teams müssen oder dürfen in die Relegation? Welche Teams steigen auf oder ab? Am kommenden Wochenende werden die entscheidenden Weichen für das große Saisonfinale gestellt.

In der Bezirksklasse 2 begrüßen die Tabellenführerinnen des TV Scheeßel ihre direkten Verfolgerinnen von Bremen 1860 V zum Duell. Hier wird es um eine optimale Ausgangslage für die letzten Spiele der Saison gehen. Das gilt auch für die Bezirksligistinnen der VSG Altes Land II. Als Tabellenführerinnen reisen sie gemeinsam mit der "Dritten" zu den Heide Volleys.

Große Vorfreude auf den anstehenden Spieltag herrscht bei den Damenteams des TuS Zeven. Die erste Mannschaft hat beim Heimspiel am Sonntag, 3. März, gegen TV Bremen-Walle 1875 und den Geestemünder TV die Chance, sich vorzeitig die Meisterschaft in der Verbandsliga 2 zu erkämpfen. Gleiches gilt für die zweite Damen des TuS Zeven. Sie bestreiten am Sonntag ein Auswärtsspiel in Bremen.

MTV Wilstedt vorzeitig Meister

Das, was die Zevener Damen am Wochenende erreichen wollen, haben die Männer des MTV Wilstedt in der Bezirksliga 2 bereits erreicht. Nach 14 Spielen und 14 Siegen steht das Team bereits als Staffelsieger der Saison 2018/2019 fest. Dahinter Kämpfen der VfL Stade, die SG Karlshöfen/Gnarrenburg und der TV Scheeßel um die Vizemeisterschaft und den Relegationsplatz.

Auch der TuS Zeven III hat in der Bezirksliga 3 noch Chancen auf den Relegationsplatz. Dafür müssen aber im Heimspiel am Samstag Punkte gegen den Tabellenführer MTV Dannenberg und TSV Winsen/Luhe II her. Diese Devise gilt auch für die zweite Herren, die in der Landesliga 3 um den Klassenerhalt kämpft. Sie treffen in der Kanalstraße auf den BC Cuxhaven und TSV Hollern-Twielenfleth II.

Spielübersichten

Bezirksklasse Frauen

Bezirksliga Frauen und Männer

Landesliga aufwärts Frauen und Männer

veröffentlicht am Freitag, 1. März 2019 um 19:28; erstellt von Tramm, Philipp
letzte Änderung: 01.03.19 19:31

Kalender

vorheriger Monat Dezember 2019 nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
25 26 27 28 29 30 01
02 03 04 05 06 07 08
09 10 11 12 13 14 15
16 17 18 19 20 21 22
23 24 25 26 27 28 29
30 31 01 02 03 04 05